Smilla

von Schuchmann

4.8 6 Bewertungen
Bewertung

✔ in 5 Größen erhältlich (davon 2 in Kita Größen)
✔ stufenlose Höhenverstellung
✔ Sitztiefe, Rückenhöhe und Unterschenkellänge sind individuell einstellbar
✔ der Stuhl wächst mit
✔ optional erhältlicher Laufrollen
✔ Sitzpolster sind in vielen Farben erhältlich
✔ Sitz- und die Fußplatte sind winkelverstellbar
✔ aufsteckbare Therapietisch ist durch die Armlehnen in der Höhe einstellbar
✔ Therapietisch ist optional auch mit Rand erhältlich

HMV-Nr.: 26.11.05.0034

guest
9 Bewertungen
neuste älteste
Inline Feedbacks
Alle Bewertungen anzeigen
Marion
Marion
3 Monate her
Bewertung :
     

Wir haben den Smilla schon einige Jahre und finden ihn toll, wenn man keine schnelle Höhenverstellung benötigt. Als Stuhl für ein Kind, was nicht auf einem normalen Stuhl sitzen kann, toll! Für zu Hause im Wohnzimmer finde ich einfach auch schön, dass er nicht so nach Hilfsmittel aussieht. Durch die Rollen könne wir unsere Tochter damit im Haus herumfahren, auch auf die Terrasse raus. Wir haben dieses Jahr eine Nummer größer bekommen. Bei dem wandern von Zeit zu Zeit die Armstützen nach unten und müssen wieder hoch geschoben werden und die Räder lassen sich nicht so leicht lenken….aber vielleicht wird… mehr lesen »

Mia
Mia
3 Monate her

Wir haben den Smilla für unser RettMädchen jetzt schon einige Jahre und wir sind immer noch sehr zufrieden er lässt sich super Stufenlos anpassen und schaut auch noch richtig schön aus

Lisa
Lisa
6 Monate her
Bewertung :
     

Wir haben den Smilla-Stuhl seit ungefähr zwei Jahren und sind sehr zufrieden. Er sieht schön aus – Buche mit pinkfarbenen Polster – und ist sehr praktisch mit all dem nötigen Zubehör.

Tim
Tim
7 Monate her
Bewertung :
     

Unser 2-jährige Sohn sitzt sehr gerne im Stuhl. Allerdings wäre an schlechten, unruhigen Tagen eine „Begrenzung“ am Kopf ganz schön. Wir behelfen uns dann mit einem Nackenhörnchen… Ansonsten finden wir ihn toll, vorallem, dass er nicht so sehr nach Reha aussieht.

Julia
Julia
1 Jahr her
Bewertung :
     

Wir haben den Sitz 2016 erhalten als unsere Tochter ca. 2,5 Jahre alt war und der Cybex einfach nicht mehr gut für ihren Rücken war. Wir haben (leider) das Modell ohne Drehplatte. Jetzt wo sie 4,5 Jahre und knapp 1 Meter groß ist, spiele ich quasi täglich Tetris mit ihr und stoße ihr regelmäßig den Kopf. Ich würde daher immer sofort mit Drehscheibe beantragen wenn das Kind hineingesetzt werden muss.

Ansonsten ist es ein super Kindersitz, leicht bedienbar, gute Polsterung, massiv und qualitativ hochwertig. Man kann Sitzpolster entfernen, wenn das Kind etwas größer geworden ist. Für uns ein super Hilfsmittel.

Julia
Julia
1 Jahr her
Bewertung :
     

Wir haben den Smilla in der kleinsten Größe (Gr. 0) 2015 bekommen da war unsere Tochter 1,5 Jahre alt. Wir sind sehr zufrieden mit diesem Therapiestuhl. Er ist robust und wächst mit. Das Verstellen erfolgt mit einem Imbusschlüssel. Die Bezüge sind abnehmbar und bei 40 Grad waschbar. Die Rollen sind sehr praktisch und lassen sich per Bremse feststellen. Jetzt, mit 4,5 Jahren (ca 99 cm groß) passt unsere Tochter immer noch gut rein. Wir werden uns jetzt aber langsam drum kümmern eine Nummer größer zu beantragen.
Die Bein- und Thoraxpelotten unterstützen den geraden Sitz.

Antje
Antje
1 Jahr her
Bewertung :
     

Wir lieben ihn, der er sich optisch so schön in die heimische Einrichtung einschmiegt, der einzige Nachteil den wir sehen ist,dass das Verstellen nicht grad einfach ist und mal eben so passieren kann, viele Stellschrauben, die z.T. mit verschiedenem Werkzeug geöffnet und geschlossen werden müssen ( haben noch ein älteres Modell, evtl ist das schon verbessert worden! Also wenn man, so wie wir, nicht ständig was verstellen muss, dann ist er super !!

Jörg Holzapfel, Marketing Schuchmann
Jörg Holzapfel, Marketing Schuchmann
8 Monate her
Antworte auf  Antje

Liebe Antje,
Sie haben in der Tat ein älteres Modell. Unsere smilla. ist nicht nur erhältlich in weiß gebeizt und Buche erhältlich sowie einer großen Auswahl neuer Polsterfarben. Auch technisch hat sich Einiges getan. Es lassen sich zum Beispiel die Sitz- und Fußplatte ganz bequem mit einem „Zugband“ verstellen.
Herzliche Grüße

Sandra
Sandra
7 Monate her

Wir haben die neue Variante und sind sehr gut zufrieden mit den neuen Verstellmöglichkeiten.
Einzig fehlt mir persönlich eine konturierte Kopfstütze. Die würde uns deutlich mehr Ruhe in die Kopfhaltung bringen, was jetzt sehr wichtig wäre, da unsere Tochter eine Augensteuerung sicher bedienen soll.

9
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x